IOTA News

Robert Bosch Venture Capital investiert in IOTA

Wie David, einer der Gründer von IOTA sowie die Robert Bosch Venture Capital GmbH heute mitgeteilt haben, hat die Robert Bosch Venture Capital GmbH (RBVC), die Corporate-Venture-Capital-Gesellschaft der Bosch-Gruppe, eine beträchtliche Anzahl von IOTA-Token erworben.

Dabei soll die Zusammenarbeit mit der IOTA Foundation, einer Open Source Non-Profit-Stiftung aus Deutschland, intensiviert werden. RBVC beabsichtigt außerdem, die Technologie zur Reife zu bringen, indem es sie näher an das globale Ökosystem von Bosch und wichtige Partner heranführt. Distributed Ledger-Technologie wird in der Industrie von morgen eine wichtige Rolle spielen“, sagte Dr. Ingo Ramesohl, Geschäftsführer von RBVC. Bosch ist einer der Pioniere, die aktiv die Einführung der verteilten Ledger-Technologie in der Automobil- und Internet of Things (IoT)-Industrie vorantreiben.

Die Investition in das Token von IOTA, die erste Token-Investition von RBVC, wird uns helfen, eng mit der IOTA Foundation zusammenzuarbeiten, um die Industrialisierung dieser aufregenden Technologie zu erforschen“. Die Investition von RBVC erweitert das Potenzial für neue Geschäftsmodelle für das IoT in einer Vielzahl von Branchen und positioniert IOTA und Bosch in einzigartiger Weise, um die Herausforderungen des IoT gemeinsam anzunehmen. Dr. Hongquan Jiang, Partner bei RBVC, wird dem Beirat der IOTA Foundation beitreten. Die Investition folgt auf den erfolgreichen Start des Datenmarktplatzes von IOTA, an dem mehr als 30 führende Unternehmen weltweit beteiligt sind.

 

by www.bosch-presse.de

IOTA, die erste verteilte Ledger-Technologie, die über eine Blockchain hinausgeht, ermöglicht es Maschinen, Daten und Geld sicher miteinander zu verarbeiten. Dies ist das Sprungbrett zu neuen innovativen IoT-basierten Anwendungen und Geschäftsmodellen wie Mobilität, Energie oder Industrie 4.0.
Die IOTA-Technologie hat es bereits ermöglicht, mehr als 10 Milliarden Dollar zu tätigen, und wurde für Anwendungsfälle wie transparente Wertschöpfungsketten, sichere Over-the-Air-Updates und die Nutzung von Micropayment-basierten Elektroautos zum Laden oder Parken genutzt.

Synergien zwischen Bosch und IOTA-Stiftung erwartet

Wir arbeiten seit mehr als einem Jahr mit dem IOTA-Team zusammen. Ich bin sehr gespannt auf die innovative Tangle-Technologie von IOTA, die möglicherweise zum Standard für vertrauenswürdige Kommunikation, Sicherheit und Bezahlung im IoT-Bereich werden könnte“, sagte Dr. Hongquan Jiang. Bosch und die IOTA-Stiftung werden viel Synergieeffekte erzielen, und ich freue mich auf weitere industrielle Anwendungen dieser Technologie in naher Zukunft.

Der Kauf von IOTA-Token durch RBVC ist ein starker Vertrauensbeweis für die Technologie und das Ökosystem, das wir im Laufe der Jahre aufgebaut haben“, sagte Dominik Schiener, Mitbegründer von IOTA. Verteilte Bücher sind die Zukunft, wenn es darum geht, das Internet der Dinge wirklich freizusetzen, und mit IOTA sehen wir das Potenzial, das Rückgrat dieser aufstrebenden Maschinenwirtschaft zu werden. Wir werden unsere Zusammenarbeit mit führenden IoT-Unternehmen weiter intensivieren und hoffen, dass wir bis Ende 2018 die ersten Go-to-Market-Lösungen bereitstellen können“.

Bosch und IOTA stehen seit 2015 in Kontakt und arbeiten an mehreren Fronten zusammen, darunter die Trusted IoT Alliance (TIOTA) und andere Projekte“, sagt David Sønstebø, Mitbegründer von IOTA. Die Entscheidung von RBVC, eine beträchtliche Anzahl von Jota-Token zu erwerben, festigt die Idee der Maschinenökonomie und zeigt, wie bedeutende Führer in diesem Raum unsere Vision teilen.

Quelle: http://www.bosch-presse.de/pressportal/de/en/robert-bosch-venture-capital-makes-first-investment-in-distributed-ledger-technology-137411.html

Verwandte Artikel

Kommentar verfassen: (mit Facebook, Twitter oder Google Konto)

IOTA Ticker

Folge uns auf Twitter

Blog via E-Mail abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Schließe dich 45 anderen Abonnenten an