IOTA News IOTA Wallet Trinity Wallet

Trinity Wallet: Entwickler-Update #1

Wie Lewis Freiberg, Entwickler der IOTA Foundation, vor rund zwei Wochen angekündigt hat, möchte das Team bei der Arbeit, das es rund um die Trinity Wallet leistet, transparenter sein. Deshalb gibt es seit dem 30.01 an jedem zweiten Montag ein Status-Update um die IOTA Community auf dem Laufenden zu halten. Dieses Versprechen hat die Foundation natürlich gehalten und heute Abend ein kurzes Update zum Status der Entwicklung veröffentlicht.

In den letzten zwei Wochen lag der Schwerpunkt auf der Behebung, der von Alpha-Testern gemeldeten Fehlern und der Verbesserung der Gesamtleistung, wie Lewis auf Reddit und im #trinity Channel auf Discord schreibt. Einige Performance-Verbesserungen sind noch in der Umsetzung, aber die Vermeidung von unnötigem UI-Rendering und optimierte Versionen einiger UI-Komponenten wurden implementiert. Neue Features wie Snapshot-Übergänge und die lokale Sicherung des Zwei-Faktor-Authentifizierungsschlüssels durch Übertragung auf den Keychain (Schlüsselbundverwaltung) wurden hinzugefügt.

Desktop Version der IOTA Trinity Wallet

Bei der Trinity Desktop Wallet ging die Entwicklung laut Lewis gut voran. Die meisten Interface-Elemente sind bereits fertiggestellt, die Kernaufgaben bestehen jetzt darin, eine Reihe kleinerer Features zu implementieren, die die Funktionen der Mobile Wallet widerspiegeln. Laut ihm kann bald die Alpha-Testphase der Desktop Wallet starten, weitere Informationen dazu und wie man an der Alpha Teilnehmen kann, wird das Team rechtzeitig veröffentlichen.

Die Trinity Wallet war Anfangs ein Community-Projekt, mittlerweile hat die IOTA Foundation die Entwickler eingestellt und die Wallet wird jetzt offiziell unter dem Hut der IOTA Foundation entwickelt. Die mobile Wallet wird in diesem Quartal den “public Beta-Status” erreichen.

Quelle: #trinity Channel auf Discord und Reddit

Verwandte Artikel

Kommentar verfassen: (mit Facebook, Twitter oder Google Konto)

IOTA Ticker

Folge uns auf Twitter

Blog via E-Mail abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Schließe dich 45 anderen Abonnenten an