Rückblick

Willkommen beim IOTA News Rückblick. Wir versuchen dir hier eine Zusammenfassung zu den wichtigsten IOTA Themen zu geben, somit behältst du einfach den Überblick, auch wenn du mal einige Tage nicht auf Reddit, Twitter & Co. unterwegs warst. Oftmals verlinken wir dabei auf unsere eigenen, deutschen IOTA News. Da wir aber leider nicht zu allen wichtigen Themen einen Beitrag verfassen können, wirst du bei manchen News auf andere Webseiten, teilweise auch englischsprachig, verlinkt.

IOTA Rückblick Januar 2018

01/01/2018
IOTA: Rückblick 2017, Vorschau 2018

IOTA: Rückblick 2017, Vorschau 2018

Zwar nicht ganz in diesem Monat, dennoch im Monatsrückblick für den Januar erwähnenswert: Der IOTA Jahresrückblick 2017 und die Vorschau auf das Jahr 2018.

Es wäre unmöglich, alle Meilensteine, bedeutenden Ereignisse oder andere Errungenschaften aufzulisten, die im Jahr 2017 im Kosmos der IOTA stattgefunden haben. Hier ist jedoch ein Auszug einiger bemerkenswerter Dinge, die sich 2017 ereignet haben.

Gesamten Artikel auf IOTA-Deutschland lesen.

04/01/2018
IOTA Foundation kündigt Kooperation mit ITIC an

IOTA Foundation kündigt Kooperation mit ITIC an

ITIC mit Sitz in Greenville, South Carolina, ist wie auch IOTA eine Non-Profit Organisation, die sich auf die weltweite Entwicklung von offenen und geschlossenen Testumgebungen für autonome Fahrzeuge spezialisiert hat. IOTA will in Zukunft zusammen mit ITIC Testumgebungen für selbstfahrende Autos bauen, damit soll zum einen das IOTA Ecosystem und gleichzeitig auch die Aktivitäten hinter der Distributed Ledger Technologie ausgebaut werden.

Deutschen Bericht lesen
Beitrag auf blog.iota.org lesen

04/01/2018
Neues Mitglied der IOTA Foundation: Oliver Mulherin

Neues Mitglied der IOTA Foundation: Oliver Mulherin

Oliver verfügt über umfangreiche Erfahrung in der Arbeit mit IoT/embed-Systemen als Software-Ingenieur, die er auch in Zukunft in der IOTA Foundation weiter ausbauen wird. Er arbeitet seit August 2017 an IOTA-Projekten mit, als er eine Verbesserung der WebGL Curl-Bibliothek entdeckte. Diese Verbesserung steigerte die Effizienz der Bibliothek um 30-40%.

Nachdem er sein Können, seine Neugierde und seine Leidenschaft für IOTA durch vorherige Arbeit unter Beweis gestellt hatte, fiel es leicht, die Entscheidung zu treffen, ihn in offizieller Funktion an Bord zu holen. Begrüßen Sie ihn herzlich!

Beitrag auf blog.iota.org lesen

06/01/2018
Neues Mitglied der IOTA Foundation: Clara Shikhelman

Neues Mitglied der IOTA Foundation: Clara Shikhelman

Clara ist eine wahrhaftige Mathematikerin die sich den Kernfragen widmet die entscheidend sind um ein durch und durch effizientes und sicheres standardisiertes Protokoll zu erstellen. Ihr beeindruckender Hintergrund und ihre Erfahrung überschneiden sich genau mit den entscheidenden Aspekten der einzigartigen Architektur von IOTA und sie hat bereits seit November 2017 zu IOTA beigetragen. Ihre Arbeit wird für das IOTA-Projekt von großem Wert sein.

Beitrag auf blog.iota.org lesen

06/01/2018
Neues Mitglied der IOTA Foundation: Koen Maris

Neues Mitglied der IOTA Foundation: Koen Maris

Koen bringt Erfahrungen aus der Start-up-, Open-Source- und Enterprise-Welt mit, wobei sein Schwerpunkt auf Cybersicherheit liegt. Er wird nicht nur das Fachwissen über Cybersicherheit mitbringen das ihn zum CTO eines Multi-Milliarden-Dollar-Unternehmens gemacht hat, sondern auch die Erfahrung und das Wissen wie Organisationen organisiert werden können, was genau das Stadium ist in dem sich die IOTA Foundation gerade jetzt befindet.

Koen hat die Gabe, komplexe Themen für die breite Öffentlichkeit, aber auch für leitende Mitarbeiter von Organisationen in Wort und Schrift verständlich zu machen, was eine seiner Aufgaben bei der IOTA Foundation ist. Wir sind zuversichtlich, dass er dem Projekt viel hinzufügen wird, insbesondere im Bereich der Cybersicherheit.

Beitrag auf blog.iota.org lesen

07/01/2018
Offizielle Antwort der IOTA Foundation auf die Vorwürfe der DCI

Offizielle Antwort der IOTA Foundation auf die Vorwürfe der DCI

In den letzten Monaten wurde die IOTA Foundation bzw. die IOTA Technik vom Team der Digital Currency Initiative (DCI) im MIT Media Lab immer wieder kritisiert. In dem Beitrag auf dem IOTA Blog findest du die offizielle und umfassende Antwort der IOTA Foundation auf diese Kritikpunkte.

Beitrag auf blog.iota.org lesen

07/01/2018
IOTA Reddit – Ask Us Anything

IOTA Reddit – Ask Us Anything

Am  07.01.2018 hat auf dem IOTA Reddit Channel ein “Ask Us Anythinhg” (AMA) mit einigen Mitgliedern der IOTA Foundation stattgefunden. Dabei konnten alle Mitglieder aus der Community Fragen stellen welche von der Foundation teilweise beantwortet wurden.

Die wichtigsten Fragen und die Antworten darauf findest du in unserem Beitrag.

09/01/2018
Interview mit Dominik Schiener auf Finance Magnates

Interview mit Dominik Schiener auf Finance Magnates

12/01/2018
Neues Mitglied der IOTA Foundation: Darcy Gabriel Augusto Camargo Cunha

Neues Mitglied der IOTA Foundation: Darcy Gabriel Augusto Camargo Cunha

Darcy hat schon in seine jungen Jahre gezeigt, dass er in der absoluten obersten Ebene der internationalen Mathematiker ist. Die frühere Verbindung und die fast zehnjährige Erfahrung in der Zusammenarbeit mit dem IOTA-eigenen Professor Serguei Popov machen ihn zu einem idealen Partner für die IOTA-Stiftung.

Beitrag auf blog.iota.org lesen

13/01/2018
Neues Mitglied der IOTA Foundation: Alon Gal

Neues Mitglied der IOTA Foundation: Alon Gal

Alon Gal ist ein erfahrener Analyst, der sowohl über Expertise in der wissenschaftlichen Modellierung als auch in der Simulation verfügt und die Forschung auf diesen Gebieten aktiv vorantreibt. Seine Fähigkeiten ergänzen unsere engagierten Mathematiker wie eine Hand im Handschuh und werden die Evolution der Tangle-Optimierung und Stabilisierung in Richtung Reife beschleunigen.

Beitrag auf blog.iota.org lesen

14/01/2018
Interview mit David Sønstebø auf Cointelegraph

Interview mit David Sønstebø auf Cointelegraph

Eine der sicherlich größten Kryptowährungs-Newsseiten, der Cointelegraph, hat Mitte Januar ein Interview mit IOTA Gründer David Sønstebø veröffentlicht. Dabei geht es unter anderem über die „Partnerschaft“ mit Microsoft und Davids Meinung über andere „Blockchainlose“ Technologien.

Beitrag auf Cointelegraph lesen

15/01/2018
Neues Mitglied der IOTA Foundation: Andreas Mikolajewski

Neues Mitglied der IOTA Foundation: Andreas Mikolajewski

Andreas ist ein engagierter Mann mit langjähriger Erfahrung in der Softwareentwicklung und in verschiedenen Bereichen der Informatik und darüber hinaus. Dieses breit gefächerte Fachwissen und das breite Interessengebiet ist für die IOTA Foundation von großem Wert, die sich ständig in eine Vielzahl unterschiedlicher Bereiche ausdehnt. Er wird auch speziell an Visualisierungstools arbeiten, die das Tangle greifbarer machen.

Andreas wird auch seine Dissertation über IOTA schreiben, so dass sein wissenschaftlicher Beitrag zum Projekt eine großartige Ergänzung zur großen Bibliothek der wissenschaftlichen Arbeit sein wird, die wir über IOTA und Tangle zusammenstellen.

Beitrag auf blog.iota.org lesen

16/01/2018
IOTA Foundation eröffnet Büro in Tel Aviv

IOTA Foundation eröffnet Büro in Tel Aviv

Wie die IOTA Foundation im Jahresrückblick 2017 und der Vorschau für 2018 angekündigt hat, wollen sie dieses Jahr international expandieren und weiter wachsen. Neben den drei Standorten in Berlin, Oslo und Chicago, sollen weitere Büros auf der ganzen Welt eröffnet werden. Der erste Schritt scheint getan: Die IOTA Foundation eröffnet ein Büro in Tel Aviv

Beitrag auf IOTA-Deutschland.de lesen.

16/01/2018

IOTA Reddit hat über 100.000 Abonnenten

Ein Meilenstein den bisher nur wenige Crpytocurrency Channel erreicht haben!

20/01/2018
IOTAs im Wert von mehreren Millionen durch Seed-Scam gestohlen!

IOTAs im Wert von mehreren Millionen durch Seed-Scam gestohlen!

Vielen Nutzern von Online Seed Generatoren wurden in den letzten Tagen Ihre IOTA Token entwendet. Die Drittsoftware, welche genutzt wurde um einen Seed zu erstellen, hat diesen im Hintergrund gespeichert und an den Betreiber der Webseite weitergeleitet.

Dies zeigt wie wichtig es ist, seinen Seed offline zu erstellen und vor dritten zu schützen! Ganz wichtig: Benutze niemals ein Online-Tool um einen Seed zu erstellen


Beitrag auf iota-deutschland.de lesen

21/01/2018
Volkswagen’s Chief Digital Officer wird Vorstandsmitglied in der IOTA Foundation

Volkswagen’s Chief Digital Officer wird Vorstandsmitglied in der IOTA Foundation

Johann Jungwirth war zuvor in Top-Positionen bei Apple und im Volkswagen-System tätig und bekleidet seit 1999 die Position des CDO oder Technologiedirektors des Volkswagen Konzerns, Europas größtem Automobilhersteller.

„Ich freue mich darauf, einen Beitrag im IOTA Aufsichtsrat zu leisten“, sagte Jungwirth auf Twitter.


Als Technologie-Direktor in einem der größten Unternehmen der Welt hat Johann Jungwirth große Erfahrung in der Digitalisierung riesiger Organisationen und der Möglichkeit, mit praktisch allem in digitalen Fahrzeugen zu experimentieren, auf die IOTA jetzt zugreifen wird. Gerade diese Erfahrung passt in der Wachstumsphase gut zur IOTA Foundation. Gleichzeitig ist der Zugang zu seinem Netzwerk im Volkswagen Konzern wichtig.

Artikel auf e24 lesen
22/01/2018
Neues Mitglied der IOTA Foundation: Charlie Varley

Neues Mitglied der IOTA Foundation: Charlie Varley

Charlie zeigt großes Interesse und Leidenschaft für das IOTA-Projekt, seit er mit Navin an der Trinity Wallet arbeitet. Sein vielfältiger akademischer Hintergrund und sein Interesse am Interaktionsdesign, versetzen ihn in eine einzigartige Position um zur Verbesserung des nutzerorientierten Ökosystems von IOTA beizutragen, das jetzt eine höhere Priorität erhält. Dies wird das Benutzererlebnis für alle verbessern und Neueinsteigern einen besseren ersten Eindruck vom Projekt vermitteln.

Kompletten Beitrag auf blog.iota.org lesen

28/01/2018
Tangle Snapshot erfolgreich abgeschlossen

Tangle Snapshot erfolgreich abgeschlossen

Am 28.01 hat ein Snapshot des IOTA Tangle stattgefunden.

Bei einem IOTA Snapshot werden alle Transaktionen gelöscht, um den Tangle zu “säubern” und Platz für neue zu schaffen. Dadurch wird dein Guthaben “gelöscht” und es muss manuell wiederhergestellt werden. Dies betrifft dich nur, wenn du dein IOTA in deinem privaten Wallet gesichert hast.

Beitrag zum Snapshot auf iota-deutschland.de lesen
IOTA-Guthaben in der Wallet nach dem Snapshot wiederherstellen

30/01/2018
Offizielle News zur neuen Trinity Wallet!

Offizielle News zur neuen Trinity Wallet!

Es gibt offizielle Neuigkeiten zur lang erwarteten IOTA Trinity Wallet! Wie wir bereits Anfang des Jahres im Reddit AMA erfahren haben, sollte die Wallet Ende diesen Monats den Beta Status erreichen und für die Öffentlichkeit zugänglich gemacht werden. Leider gibt es jetzt aber weitere Verzögerungen in der Entwicklung von Trinity, der Beta Release findet also nicht mehr diesen Monat statt.

Beitrag auf iota-deutschland.de lesen

30/01/2018
Führendes Schweizer Unternehmen nimmt am IOTA Datenmarktplatz teil

Führendes Schweizer Unternehmen nimmt am IOTA Datenmarktplatz teil

Immer mehr Unternehmen finden die IOTA Technologie interessant und nehmen deshalb am IOTA Datenmarktplatz teil. Neustes Beispiel dafür ist das Schweizer Unternehmen APG|SGA Interaction, das laut eigenen Angaben, führend im Bereich der Aussenwerbung in der Schweiz ist. Spezialisiert auf digitale und analoge Out of Home Lösungen an stark frequentierten Standorten.

Beitrag auf iota-deutschland.de lesen

30/01/2018
Neuigkeiten zur Trinity Wallet

Neuigkeiten zur Trinity Wallet

Mal wieder etwas neues zur lang erwarteten IOTA Trinity Wallet. Leider wird der Beta-Test diesen Monat nicht mehr starten, dafür wird die Wallet, welche als Community Projekt gestartet wurde,  jetzt offiziell von der IOTA Foundation entwickelt! Dafür hat die Stiftung die drei Entwickler hinter der Wallet fest angestellt, so dass diese diesem wichtigen Projekt die volle Aufmerksamkeit schenken können!

Weitere Informationen dazu in unserem Beitrag

30/01/2018
Partnerschaft mit der Stadt Taipeh verkündet

Partnerschaft mit der Stadt Taipeh verkündet

Und wieder ein neues Projekt in dem die IOTA Technologie getestet wird. Die IOTA Foundation gibt heute ihre Partnerschaft mit der Stadt Taipeh bekannt, um die Ziele ihrer intelligenten Stadt zu erreichen. Dazu haben heute Mitglieder der Stadtregierung von Taipeh und Dominik Schiener von der IOTA Foundation eine Absichtserklärung während einer Veranstaltung in Amsterdam unterzeichnet.

Beitrag auf iota-deutschland.de lesen

31/01/2018
Neues Mitglied der IOTA Foundation: Alisa Maas

Neues Mitglied der IOTA Foundation: Alisa Maas

Zum Ende des Monats bekommt die IOTA Foundation nochmals weibliche Verstärkung.

Alisa verfügt über einen sehr beeindruckenden Hintergrund im Mobilitätssektor, der für die IOTA Foundation ein aktiver Schwerpunktbereich ist, aber auch darüber hinaus über die Erfahrung mit innovativen Lösungen, die sie vom Labor in die Praxis bringt. Ihr Verständnis für die Grenzen von DLT-Systemen führt sie zu IOTA, das ist genau der Intellekt, den wir gerne mit ins Boot holen. Wir sind zuversichtlich, dass sie der IOTA Foundation viel Wert bringen wird und wir arbeiten bereits aktiv mit ihrem und ihrem bisherigen Netzwerk an verschiedenen Lösungen.

Beitrag auf blog.iota.org lesen

IOTA Ticker

Folge uns auf Twitter

Blog via E-Mail abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Schließe dich 45 anderen Abonnenten an