IOTA kaufen

ETH an Bitfinex senden und zu IOTA wechseln

Du kommst den IOTA immer näher, jetzt geht es an den Schritt das vorher gekaufte Ethereum an den Exchange Bitfinex oder Binance zu senden.
In meinem Beispiel zeige ich euch den Schritt über Bitfinex. Die Anleitung für Binance findet Ihr in der Navigation auf der linken Seite.

1. Account auf Bitfinex anlegen


Der Account auf Bitfinex ist schnell angelegt. Eine Verifizierung mit Ausweisen usw. wie es bei Coinbase der Fall war ist erstmal nicht nötig. Dies musst du nur erledigen wenn du später mal deine IOTA direkt über Bitfinex kaufen möchtest. Zur Zeit macht das evtl. recht wenig Sinn, da man mindestens 10.000$ einzahlen muss um direkt über Bitfinex IOTA zu erwerben.

Also einfach schnell auf „Open Account“ auf der Startseite klicken und einen Account anlegen. Eine aktuelle E-Mail Adresse musst du dazu natürlich besitzen, auch von Vorteil und dringend empfohlen ist die Absicherung des Accounts über die Zwei-Faktor-Authentifizierung. Dabei gibst du zum Beispiel deine Handy Nummer an und musst diese bei jedem Login auf Bitfinex einen Bestätigungscode welchen du per Sms erhältst eingeben. Dies ist einfach ein Schutz für deinen Account.

2. Ethereum-Wallet auf Bitfinex öffnen

 Um nun dein Ethereum welches du auf Coinbase gekauft hast auf Bitfinex bekommst, musst du dort erstmal deine Wallet-Adresse suchen. Diese findest du, indem du oben rechts auf den Reiter „Deposit“ klickst. Auf der nachfolgenden Seite wählst du dann „Ethereum“ (1) aus, da du ja das Ethereum auf Bitfinex einzahlen möchtest!


Danach öffnet sich eine weitere Seite auf welcher du die Adresse deines Ethereum Wallets auf Bitfinex findest. Der Hinweis unter (1) gibt dir nur eine kurze Info, dass bei Einzahlungen von Ethereum im Wert von unter 1000$, 0,01 ETH Gebühren bezahlen musst! Stand heute (21.12.2017) wären das über 5,90€! Dementsprechend lohnt es sich also nur etwas höhere Beträge dort einzuzahlen. In meinem Beispiel hatte ich bei Coinbase nur 5,xx € im Wallet, es wäre also blöd wenn Ihr so einen Mini-Betrag überweist!

Unter dem „Exchange Wallet“ (2) findest du die Adresse welche du jetzt benötigst. Dein Exchange Wallet ist sozusagen deine Geldbörse auf Bitfinex. Die anderen Wallets darunter sind erstmal uninteressant und werden für den normalen Gebrauch nicht benötigt. Generiere bitte erst eine neue Adresse (3) bevor du die Adresse (2) kopierst. Bei der erst-Nutzung von Bitfinex ist diese Zeile soweit ich weiß sowieso leer. Sobald dir also eine neue Adresse angezeigt wird, kannst du diese mit dem „Copy-Symbol“ (4) in die Zwischenablage kopieren.

3. Ethereum von Coinbase auf dein Bitfinex Wallet senden

Für den nächsten Schritt musst du wieder auf die Coinbase Webseite wechseln. Dort oben auf den Reiter „Konten“ wechseln.

Anschließend beim ETH Wallet auf den „Senden“ Button (1) klicken. Ein weiteres Fenster wird sich öffnen in welchem du nun deine Adresse (1) die du von Bitfinex heraus kopiert hast eintragen. Achte penibel darauf, dass die Adresse die du dort einträgst auch wirklich zu 100% mit der Adresse aus Bitfinex übereinstimmt! Im Feld (2) „Abheben von“ sollte natürlich euer ETH Wallet stehen auf welches du ja schon vorher Geld eingezahlt hast.
Jetzt musst du unter „Betrag“ (3) nur noch eingeben wie viel ETH du von deinem Coinbase Wallet auf das Bitfinex Wallet überweisen möchtest.

Sobald du deinen gewünschten Betrag eingetragen hast klickst du auf „Fortfahren“ (4). Anschließend die Transaktion noch bestätigen und zack, schon ist dein Ethereum auf dem Bitfinex Wallet – ok, es kann einige Minuten dauern, geht in der Regel aber relativ schnell.

4. Bitfinex Wallet checken

Wieder zurück auf Bitfinex klickst du oben rechts (1) auf Wallets. Hier bekommst du eine Übersicht all der Wallets für verschiedene Coins welche du auf Bitfinex traden kannst. Dich interessiert es jetzt natürlich ob dein Ethereum angekommen ist…das siehst du unter (2) bzw. (3). Hier sollte jetzt also der Betrag an Ethereum angezeigt werden welchen du von Coinbase an Bitfinex gesendet hast…abzüglich der Bitfinex Gebühr welche ich oben erwähnt habe! Mein Wallet sieht ein bisschen Mau aus, das sind die mini-Reste welcher aus vergangenen trades übrig sind…..
Wie gesagt, kann es einige Minuten dauern bis hier deine ETH Überweisung eingeht. Du kannst den Status deiner Überweisung auch auf Coinbase überprüfen.

5. IOTA kaufen! 

Endlich ist es soweit, du kaufst jetzt IOTA. Naja eigentlich tauschst du deine ETH Coins gegen die IOTA. Das ganze siht jetzt evtl. etwas verwirrender aus als die vergangenen Schritte, jedoch musst du die Umgebung nicht so sehr beachten (Also die Charts usw.) wenn es dich nicht interessiert und du einfach die IOTA haben möchtest.

Zuerst klickst du, bzw fährst oben mit der Maus über den Button „Trading“ (1), es öffnet sich dann ein Dropdown in welchem du mit der Maus über Iota fährst, im rechten Teil dann auf IOTA / ETH (2). Dies bedeutet du möchtest IOTA und gibst dafür ETH….

Auf der linken Seite siehst du jetzt im unteren Bild unter (1) den aktuellen IOTA / ETH Wechselkurs. Zum Zeitpunk der Screenshot Aufnahme hat man also für 1. MIOTA 0.006152 ETH bekommen also ca. 3,73€ (21.12.2017).

Überprüfe nun, dass du „Exchange“ (2) ausgewählt hast. Unter Punkt (3) solltest du „Market“ auswählen. Dies bedeutet, dass du die IOTA zum aktuellen Marktpreis kaufen möchtest. Es gibt da auch noch andere Möglichkeiten, über die werde ich aber ein anderes mal berichten. Wenn du etwas darüber erfahren möchtest, kannst du dies direkt bei Bitfinex nachlesen.

Wenn du nun den grünen mini Button (4) drückst zeigt dir Bitfinex an, wieviele IOTA token du bekommst wenn du alle deine ETH Coins dafür einsetzst. In der Regel kannst du das einfach so machen, es sei denn du möchtest lieber noch etwas Ethereum im Wallet behalten.

Noch ein klick auf „Exchange Buy“ (5) und endlich besitzt du IOTA. Oder besser gesagt MIOTA, da dies die Einheit ist in der normalerweise gehandelt wird.

Deine (M)IOTA sind jetzt wieder in der Bitfinex Wallet zu sehen.

Verwandte Artikel

Kommentar verfassen: (mit Facebook, Twitter oder Google Konto)