IOTA kaufen LightWallet

LightWallet Transaktionen empfangen

Du möchtest die Wallet zum ersten mal benutzen und hast es vorher schon installiert und einen Seed generiert? Und (M)IOTA hast du auch schon gekauft ?

Ja dann kann es ja losgehen, du kannst die erste Transaktion empfangen. Anhand unserer Beispiele erfährst du, wie du IOTA von Exchanges wie Binance oder Bitfinex auf deine Wallet senden kannst. Bei anderen Exchanges wird dies ähnlich ablaufen!

Ich empfehle dir, auf Bitfinex, Binance und wie Sie alle heißen keine IOTA liegen zu lassen. Sollte mal etwas mit diesen Seiten passieren (Hack, Auflösung, …) sind deine IOTA evtl für immer weg. Die Wallet ist wiklich 10000x sicherer, natürlich setzt dies einen sicheren Seed und die richtige Aufbewahrung des Seeds vorraus.

IOTA von BINANCE auf das Wallet IOTA von BITFINEX auf das WALLET
1. Exchange Wallet checken & Withdraw-Seite öffnen
Auf Binance klickst du oben in der Leiste auf  „Mittel“ und dann auf „Einzahlungen Auszahlungen“ (1). Im Anschluss im Suchfeld nach IOTA suchen oder IOTA aus der Liste darunter auswählen und auf den „Abhebungs“ (2) Button klicken. Danach öffnet sich ein Feld in dem du unter (2) deine IOTA „Wallet Adresse“ eingeben musst. (Nicht der Seed!)
Diese bekommst du, wie soll es auch anders sein, über das IOTA Wallet.
 

 

 

 

 

 

 

 

Wir starten in deiner Bifinex Wallet. Falls du es vergessen hast: diese erreichst du unter „Wallets“ (1) oben rechts.
Dort würde ich empfehlen, checkst du erstmal wie viele MIOTA du besitzt. (2) bzw. (3).Du kannst jetzt erstmal auf die „Withdraw“ (1) Seite von Bitfinex gehen. Dort stößt du auch gleich auf das erste Problem, das Feld „Adress“ (2). In dieses Feld musst du nun deine Wallet Adresse eingeben. (Nicht der Seed!) Diese bekommst du, wie soll es auch anders sein, über das IOTA Wallet.

2. IOTA Wallet Adresse generieren

Du öffnest jetzt also das LightWallet mit deinem Seed. Dort klickst du erst mal auf Receive. Im oberen Bereich wird dir dann (1) deine aktuelle „Receive Adresse“ angezeigt. Diese benötigst du für die Bitfinexe / Binance auf das Wallet. Bevor du die Adresse kopierst, solltest du auf (2) „Attach to tangle klicken. Damit wird die angezeigte Adresse deinem Seed zugewiesen, doch keine Angst wenn du die Überweisung schon ausgeführt hast aber die Adresse nicht attached hast, sind keine IOTA verloren. -> Doch Mehr dazu in der Wallet FAQ!

Nachdem die Adresse attached wurde sieht das so aus wie im Bild rechts….Jetzt darfst du die dir dort angezeigte Adresse kopieren und auf der Bitfinex Seite oder Binance Seite einfügen!

2. IOTA Überweisung vom Exchange ausführen

Die Adresse die du aus der Wallet herauskpoiert hast, muss jetzt unter „Abhebungsadresse“ (2) eingefügt werden.

Überprüfe bitte ganz ganz ganz genau ob die Adresse die da jetzt in dem Feld drin steht mit der Adresse im Wallet übereinstimmt. Das muss unbedingt passen, ansonsten sind deine IOTA weg!

Unter „Verfügbar“ trägst du die Anzahl der MIOTA ein um diese auf deine Wallet zu überweisen.

Um die Überweisung auszuführen klickst du auf „Senden“ (4)

Die Adresse die du aus der Wallet herauskpoiert hast, muss jetzt unter „Adress“ (2) eingefügt werden.

Überprüfe bitte ganz ganz ganz genau ob die Adresse die da jetzt in dem Feld drin steht mit der Adresse im Wallet übereinstimmt. Das muss unbedingt passen, ansonsten sind deine IOTA weg!

Unter „Send Amount“ (3) wählst du die Anzahl der MIOTA aus die du aus dem Exchange Wallet (4) herausnehmen möchtest um Sie auf dein Wallet zu überweisen.

Jetzt akzeptierst du noch die conditions (untere Box) und kannst dann auf „Request Withdrawal“ (5) klicken.

 Dieser Schritt entfällt bei Binance  Es folgt noch eine Überprüfung deiner Überweisung. Bitte dort nochmals die Angezeigte Adresse (bei mir ausgeblendet) mit der Adresse in einem Wallet vergleichen. Das muss wirklich zu 100% gleich sein! Dann gibst du den Code der angezeigt wird in die Box unten ein. Dies soll sicherstellen, dass du diese Transaktion nicht aus versehen tätigst.
 3. E-Mail Bestätigung

Als wäre das nicht genug, musst du die getätigte Überweisung jetzt auch noch über einen E-Mail-Link bestätigen. Aber wir wollen ja nicht meckern, das dienst schließlich alles der Sicherheit unserer IOTA also sozusagen unserem Geld.

Wenn du diese E-Mail-Bestätigung vergisst oder übersiehst (so ging es mir beim ersten Mal) wird deine Überweisung nach einer Weile abgebrochen und du musst von vorne beginnen. Bei Binance sieht diese Bestätigung-E-Mail anders aus, das Bitfinex bild dienst als Beispiel!

So, das war es jetzt, deine IOTA sind  von der Binance bzw. Bitfinex Wallet auf die LightWallet überwiesen. Deine Balance kannst du sehen in dem du in der Wallet wieder auf „Attach to tangle“ klickst oder dich aus- und wieder einloggst

Verwandte Artikel

6 Comments

  • Hans-Peter Pelzer

    Hallo,
    Ich verfolge mit großem Interesse Eure Anleitungen zum Kauf von IOTA und habe diese auch schon umgesetzt. ich wollte jetzt einen 2. Betrag von dem IOTA-WAllet auf Binance an mein Light-Wallet schicken und habe auch eine neue empfangsadresse mit Tangle attached generiert. Aber ich kann diese nicht auf Binance in der Maske angeben, wo ich die Adresse für die Übersendung meines 1. Betrags auf mein Light Wallet eingetragen hatte:
    Binance generiert selber neue Adressen, an die ich die IOTA schicken soll mit dem Hinweis, dass man die alte Adresse (bei mir die 1. Überweisung) nicht wieder benutzen soll. Soweit -so gut. Diese neu generierte Adresse von Binance läst sich aber nicht löschen, sodass ich meine eigene neue, von meinem Light Wallet generierte Adresse nicht einfügen kann.

    Was kann ich tun?

    MfG
    Hans-Peter Pelzer

  • Martin Kempf

    Hey, du musst bei Binance auf den rechten Burtton „Abhebungs“ da kannst du dann deine Adresse eingeben. Du bist jetzt sicher im „Einzahlung“ Feld

    • Hans-Peter Pelzer

      Hallo Martin,
      Danke. So war es leider nicnt – es hat sich aber erledigt: Habe mir den Übersetzer geholt für ‚Network congestion‘ und ‚Withdrawl suspend‘ – diese Mitteilungen poppten auf, wenn ich auf den Abhebungs-Button klickte. D.h. soviel wie: ‚Netz-Engpass, Entnahme ausgesetzt‘ …
      Jetzt hat die Abhebung geklappt.
      Ist vielleicht interessant für diejenigen, denen soetwas auch mal passiert: Also einfach warten, bis es wieder geht.
      Liebe Grüße
      HP

  • Enrico Sadlowski

    Was ist denn das? Ich habe meine IOTA zur Light Wallet transferiert und mich ausgeloggt. Wenn ich mich jetzt neu einloggen will, bekomme ich die Nachricht „Nicht synchronisiert mit dem Netzwerk“. Bitte kann mir einer helfen? Danke

    • Martin

      Hallo Enrico,
      hast du dich mit einem anderen Node verbunden?

  • Kiril

    Ich bräuchte bitte Hilfe, ich habe es geschafft IOTAS an eine nicht verbundene Adresse aus Binance zu senden. Komme ich irgendwie an die Coins wieder dran?

Kommentar verfassen: (mit Facebook, Twitter oder Google Konto)