LightWallet Wallet

LightWallet Transaktionen senden

Nehmen wir an, dass du jetzt Coins gekauft hast und diese auf deinem Wallet sind. Jetzt möchtest du diese wieder an einen Exchange senden um sie zum Beispiel auszuzahlen oder du möchtest einem Freund oder wem auch immer diese IOTA auf sein Wallet senden. Wie das geht erfährst du wie immer in wenigen Schritten

1. Adresse bekommen

Zuerst benötigst du natürlich eine Adresse an welche du die IOTA senden kannst. Nehmen wir an du möchtest einem Freund die IOTA senden. Der Freund muss dazu zuerst mit seinem Seed in seine Wallet gehen und danach auf Receive klicken. Im oberen Bereich wird dann (1) seine aktuelle “Receive Adresse” angezeigt, diese benötigst du um ihm die IOTA zu senden!

Bevor er die Adresse kopiert, solltes er auf (2) “Attach to tangle klicken. Damit wird die angezeigte Adresse seinem Seed zugewiesen, doch keine Angst wenn er die Überweisung schon ausgeführt hast aber die Adresse nicht attached hat, sind keine IOTA verloren. -> Doch Mehr dazu in der Wallet FAQ!

Nachdem die Adresse „attached“ wurde sieht das so aus wie im Bild rechts….Jetzt darf er die  dort angezeigte Adresse kopieren und dir zusenden.

2. Transaktion über die Wallet ausführen

Jetzt folgt der zweite Schritt den du durchführen musst. Du hast also die „Receive Adresse“ von deinem Freund bekommen. Trage diese in der Wallet unter „SEND“  in das Feld „Recipient Adress“ (1) ein.

Achte drauf, dass die Adresse zu 100% mit der „Receive Adresse“ übereinstimmt. Ist dies nicht der Fall, kann es vorkommen dass die IOTA verloren gehen.

Im Feld „Amount“ (2) wählst du auf der rechten Seite zuerst aus welche Einheit du senden möchtest, also zum Beispiel IOTA, MIOTA oder GIOTA. (was die Unterschiede sind steht hier).Wenn du die Einheit gewählt hast, kannst du links die Anzahl der Coins eintragen die du senden möchtest. In meinem Beispiel also 200 Mi (MIOTA). Anschließend nur noch auf den großen „SEND IT NOT“ Button (3) klicken. Nun kann es einige Sekunden dauern, dann ist deine Transaktion gesendet.

3. Überprüfung der Überweisung

Sind die Coins gesendet kannst du auch überprüfen ob alles richtig funktioniert hat. Dazu klickst du in der Wallet ganz unten auf HISTORY. In deiner Wallet sollte jetzt so ein Eintrag zu sehen sein


Der rote Pfeil auf der linken Seite zeigt dir an, dass dies eine ausgehende Transaktion ist. Unter dem Datum der Transaktion ist auch die benutzte Adresse zu sehen, außerdem steht darunter in meinem Fall noch „Pending“. Dies bedeutet, dass die Transaktion noch in Bearbeitung ist und noch nicht beim Empfänger angekommen ist. Sollte die Transaktion mehrere Stunden auf „Pending“ stehen kannst du in unserer FAQ nachlesen was du dagegen tun kannst.

Bei deinem Freund, dem Empfänger der Transaktion müsste in der Wallet, auch unter HISTORY ein Entrag, änhlich wie deiner zu sehen sein. Bei ihm wird der Pfeil aber grün sein, da er diese Überweisung ja empfängt und nicht gesendet hat.

Viele weitere Informationen und Antworten auf Fragen findest du in unserem FAQ Bereich.

Verwandte Artikel

  • LightWallet Transaktionen empfangen

    Du möchtest die Wallet zum ersten mal benutzen und hast es vorher schon installiert und einen Seed generiert? Und (M)IOTA hast du auch schon gekauft ? Ja dann kann es ja losgehen,...

  • IOTA Paper-Wallet

    Was ist eine IOTA Paper-Wallet? Wir erklären dir wie eine Paper-Wallet funktioniert und wie du selber eine Paper-Wallet für IOTA erstellen kannst. Was sind die Vorteile oder IOTA Paper-Wallet zu...

  • LightWallet installieren, Seed erstellen

    Wenn du IOTA kaufen möchtest, solltest du diese auf einem Wallet speichern. Im Moment empfehlen wir das LightWallet zu benutzen. Nachfolgend siehst du eine Anleitung aus welcher hervorgeht wie man...

Kommentar verfassen: (mit Facebook, Twitter oder Google Konto)